Die ehemalige Residenzstadt Pappenheim

Im Jahr 750 gegründet, wurde im 12. Jahrhundert die Burg Pappenheim als Schutz der Menschen gebaut. Die Geschichte des Ortes geht allerdings bis ins 3. Jahrtausend vor Christus zurück. Heute kann man über der Stadt noch die Ruine der Burg sehen, auch Stadtmauerreste, zwei Schlösser und ein Stadttor sind noch vorhanden. Alles in allem ist Pappenheim im östlichen Mittelfranken auf jeden Fall sehenswert.

Erfahrt mehr über den Luftkurort auf der offiziellen Seite der Stadt Pappenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.