Die Nürnberger Lochgefängnisse

Unter dem alten Nürnberger Rathaus befinden sich die Lochgefängnisse. Vor dem Bau des Rathauses waren es Geschäfte, danach wurde es zum Gefängnis umfunktioniert. Hier wurden nicht nur Häftlinge eingesperrt, sondern auch gefoltert. Wie es dort unten aussieht, das haben wir uns einmal angesehen. Wir haben uns einer Führung angeschlossen, die es so heute leider nicht mehr gibt. Stattdessen ist es möglich, sich mit einem visuellen Guide auf den Weg nach unten zu machen.

Wenn Ihr Euch das Ganze selbst mal ansehen wollt, findet Ihr auf der Seite der Museen der Stadt Nürnberg alle nötigen Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.