Wildpark Hundshaupten

Mitten in der Fränkischen Schweiz, unweit von Egloffstein, befindet sich der Wildpark Hundshaupten, der hier seit 1971 existiert. Der Park hat 150 Tiere in 35 Tierarten zu bieten und eine wunderschöne Lage. Drei Wanderwege führen durch den Park, der mitten im Wald liegt und in dem man tolle Stunden verbringen kann. Weitere Informationen auch zu den Öffnungszeiten sind auf der […]

Weiterlesen

Der Dreifrankenstein

Dort, wo sich die Regierungsbezirke Oberfranken, Unterfranken und Mittelfranken in einem Punkt berühren, steht der Dreifrankenstein. Vor der Gebietsreform war er mitten im Wald, heute steht er auf freiem Feld unweit von Geiselwind. Rund um den Stein findet Ihr viele Infos und eine schöne Sitzgruppe. Ein Ausflug für alle Franken, die schon immer mal wissen wollten, wo die drei fränkischen […]

Weiterlesen

Die Altenburg bei Bamberg

Über der Stadt Bamberg thront die Altenburg mit ihrem markanten runden Turm. Seit dem Jahr 1109 steht die Burg hier. Einst eine Fliehburg wurde sie im 14. Jahrhundert zum Sommersitz der Bamberger Fürstbischöfe. Zerstört wurde sie im 2. Markgrafenkrieg, danach konnte sie aber wieder aufgebaut werden. Heute ist die Altenburg ein tolles Ausflugsziel, wo Ihr auch ein Lokal mit Biergarten […]

Weiterlesen

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Mödlareuth bietet heute noch immer eine Zeitreise in die Vergangenheit. Einst verlief zwischen 1952 und 1989 durch diesen kleinen Ort eine Mauer, wie einst in Berlin. Aus diesem Grund wurde Mödlareuth auch „Little Berlin“ genannt. Die Mauer ist heute natürlich weg, nur noch symbolisch steht ein Stück dort. In diesem Zuge entstand auch das Deutsch-Deutsche Museum, das an diese dunkle […]

Weiterlesen

Der Baumwipfelpfad in Ebrach

Mitten im Wald bei Ebrach kann jeder in den Baumkronen wandeln. Denn dort befindet sich der Baumwipfelpfad, der einen ganz anderen Einblick in die Natur bietet. Zudem gibt es viele Infos zu Bäumen und Tieren, die hier im Wald leben. Auf der Aussichtsplattform gibt es zudem einen wunderbaren Blick über den Steigerwald. Wenn Ihr den Baumwipfelpfad mal erkunden wollt, dann […]

Weiterlesen

Die Sinterterrassen im Lillachtal

Thomas und Holger haben sich auf eine Wanderung begeben, und zwar ins Lillachtal. Das Tal liegt unweit von Weißenohe und bietet einen tollen Wanderweg. Das Highlight aber sind die Sinterterrassen, die durch die Lillach im Laufe der Zeit gebildet wurden. Was es hier ebenfalls gibt, sind zahlreiche Schmetterlingsarten, die man im Sommer hier findet. Macht mit uns einen schönen Ausflug […]

Weiterlesen

Die Ruine Streitburg

Eigentlich ist von der Streitburg kaum mehr was übrig. Ein paar Mauern, ein Brunnen – das wars. Die Burg aus dem 12. Jahrhundert wurde mehrere Male zerstört, nach dem Dreißigjährigen Krieg hat man sie dann nicht mehr aufgebaut und als Steinbruch genutzt. Auch wenn nicht mehr viel zu sehen ist, ist sie einen Besuch wert, denn man hat von hier […]

Weiterlesen

Der Staffelberg

Der Berg der Franken ist der Staffelberg in Oberfranken. Schon von Weitem sichtbar und von oben eine tolle Aussicht, ist er ein tolles Ziel für einen Ausflug. Oben gibt es eine Kirche und eine Gaststätte mit Biergarten. Wir von den Franken-Bloggern waren für Euch oben, haben uns umgesehen und erzählen Euch natürlich auch, woher der Staffelberg seinen Namen hat und […]

Weiterlesen

Das Quackenschloss

Mitten in der Fränkischen Schweiz, unweit von Muggendorf, steht das Quackenschloss. Allerdings ist der Name irreführend, denn das Quackenschloss ist kein Schloss, sondern eine Höhle. Genauer gesagt, eine Durchgangshöhle. Den Namen hat sie von der Gesteinsart, die dort zu finden ist. Das Quackenschloss ist in jedem Fall und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Noch ein bisschen was zum Lesen […]

Weiterlesen
1 2 3