Die ehemalige Pfalzstadt Forchheim

Einst war Forchheim eine Pfalzstadt, die ehemalige Kaiserpfalz aus dem 14. Jahrhundert ist noch heute dort zu finden. Was die Stadt, die einst durch eine Festungsmauer gesichert war, noch zu bieten hat, das zeigen wir Euch in diesem Video. Näher über Forchheim informieren könnt Ihr Euch auch auf der offiziellen Seite der Stadt.

Weiterlesen

Die Giechburg

Unweit von Scheßlitz in Oberfranken liegt die Giechburg, die auf einem Berg liegt und von Weitem schon zu sehen ist. Im 14. Jahrhundert baute man die Burg aus, die so stark befestigt war, dass hier einst der Domschatz lagerte. Heute noch eine Ruine kann man oben einkehren und sich die Mauern mal etwas genauer ansehen. Auf der Website der Fränkischen […]

Weiterlesen

Das Wasserschloss Mitwitz

Ein wunderschönes Schloss ist im oberfränkischen Mitwitz zu finden. Das Wasserschloss steht hier schon seit über 600 Jahren. Wir haben uns nicht nur außen, sondern auch innen umgesehen und sogar ein echtes Schlossgespenst entdeckt. Aber kommt einfach mit auf unsere Tour nach Mitwitz. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auf der Homepage vom Wasserschloss Mitwitz mehr erfahren und das Schloss sogar […]

Weiterlesen

Hof damals und heute

Wie hat sich die Stadt Hof in Oberfranken mit der Zeit verändert? Wie haben Straßenzüge und Gebäude früher ausgesehen und wie sieht es heute dort aus? Historische Bilder mit aktuellen Aufnahmen an ähnlichen Positionen, so lässt sich am besten vergleichen. Begebt Euch mit uns auf eine Zeitreise durch Hof und seht, wie sich die Stadt verändert hat.

Weiterlesen

Der Barockgarten in Egloffstein

Italien in Franken? Gibt´s nicht? Oh doch! Und zwar in Egloffstein. Denn dort hat Manfred Ritter in Eigenregie auf seinem eigenen Grundstück einen italienischen Barockgarten erschaffen. Und den sollte sich niemand entgehen lassen. Vom Weg aus kann man schon einen Blick erhaschen, wenn Ihr Glück habt, und Herr Ritter ist da, dürft sich sicherlich auch mal reinschauen. Ansonsten viel Spaß […]

Weiterlesen

Das Trubachtal in der Fränkischen Schweiz

Durch die Fränkische Schweiz schlängeln sich zahlreiche Täler. Eines davon ist das Trubachtal – benannt nach dem Fluss, der hier entlangfließt. Wir haben uns für Euch mal auf den Weg von Obertrubach über Wolfsberg und Egloffstein bis nach Pretzfeld gemacht und zeigen Euch eine herrliche Natur, die hier auf Euch wartet. Mehr zum Zauberhaften Trubachtal könnt Ihr auf einer eigenen […]

Weiterlesen

Gräfenberg und sein G-Punkt

Dort, wo im Süden die Fränkische Schweiz beginnt, liegt Gräfenberg. Der Ort wird auch gerne als Tor zur Fränkischen Schweiz bezeichnet. Wir haben uns in Gräfenberg mal etwas umgesehen, zeigen Euch das schmucke Örtchen mal etwas genauer und erklären Euch auch, was Gräfenberg mit dem G-Punkt zu tun hat. Noch mehr Informationen zu Gräfenberg findet Ihr auch der offiziellen Website […]

Weiterlesen

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle gab es früher eine offizielle Bahntrasse. Als diese eingestellt wurde, hat sich hier das größte Freilichtmuseum in Deutschland entwickelt. Denn heute fahren dort Diesel- und Dampflokomotiven die 16 Kilometer lange Strecke im Zuge von Museumsfahrten. Wir Franken-Blogger durften mitfahren und haben tolle Impressionen eingefangen. Erfahrt mehr und findet den Fahrplan auf der Seite des Dampfbahn Fränkische […]

Weiterlesen

Kronach leuchtet

Wenn es im April/Mai in Kronach in Oberfranken dunkel wird, wird der Ort in wunderbares Licht gehüllt. Jedes Jahr werden immer wieder unterschiedliche Lichtinstallationen eingerichtet. Zwei Wochen lang heißt es dann in der gesamten Altstadt bis zur Festung Rosenberg „Kronach leuchtet“. Und wie! Wir von den Franken-Bloggern haben uns im Jahr 2014 mal umgesehen und präsentieren Euch die damaligen Illuminationen. […]

Weiterlesen

Die fränkischen Osterbrunnen

Eine wunderbare Tradition wird vor allem in der Fränkischen Schweiz gelebt: Immer eine Woche vor Ostern werden dann nämlich Brunnen mit Ostereiern geschmückt. Dieser Brauch ist noch gar nicht so alt, wie man vielleicht meinen könnte: Er wird erst seit rund 100 Jahren praktiziert. Warum man an Ostern Brunnen schmückt, was dahintersteckt und wo es besonders schöne Osterbrunnen gibt, das […]

Weiterlesen
1 2 3