Bamberg – das fränkische Rom

Italien in Franken? Natürlich! Rom und Venedig sind nämlich in Bamberg zu finden. Warum? Weil Bamberg, wie Rom auch, auf sieben Hügeln errichtet wurde. Und auch ein Hauch von Venedig weht hier durch die Stadt, nämlich in Klein Venedig unten an der Regnitz. Und dann hat Bamberg natürlich noch viel mehr, zum Beispiel einen mächtigen Dom und ein Rathaus, das […]

Weiterlesen

Die Bischofsstadt Würzburg

Würzburg ist idyllisch umgeben von Weinbergen, liegt direkt am Main und hat mit der Festung Marienberg eine Burg, die von überall aus der Stadt zu sehen ist. Ein Rundgang durch Würzburg zeigt, dass es in der ehemaligen Bischofsstadt noch viel mehr gibt, als eine Burg und zahlreiche Kirchen. Zum Beispiel die Alte Mainbrücke, die eine Bauzeit von über 200 Jahren […]

Weiterlesen

Die ehemalige Residenzstadt Pappenheim

Im Jahr 750 gegründet, wurde im 12. Jahrhundert die Burg Pappenheim als Schutz der Menschen gebaut. Die Geschichte des Ortes geht allerdings bis ins 3. Jahrtausend vor Christus zurück. Heute kann man über der Stadt noch die Ruine der Burg sehen, auch Stadtmauerreste, zwei Schlösser und ein Stadttor sind noch vorhanden. Alles in allem ist Pappenheim im östlichen Mittelfranken auf […]

Weiterlesen

Die Wagner-Stadt Bayreuth

Sie hat einen Grünen Hügel, sie hat eine Eremitage und sie hat einen berühmten Komponisten, der viele Jahre hier verbracht hat: Bayreuth ist nicht nur Regierungssitz von Oberfranken, sondern auch Richard-Wagner-Stadt. Der Komponist lebte hier von 1872 bis 1881. Noch heute kann man viele Spuren des berühmten Komponisten finden. Einmal im Jahr finden immer Ende Juli die Wagner-Festspiele statt. Doch […]

Weiterlesen
1 2