Die Dreiflüssestadt Gemünden am Main

Uns hat es diesmal ins tiefste Unterfranken verschlagen. Direkt am Main liegt hier die Stadt Gemünden. Doch nicht nur, auch die Sinn und die Fränkische Saale treffen sich hier, weswegen Gemünden auch Dreiflüssestadt genannt wird. Zudem gibt es hier eine schöne Altstadt, eine alte Burg und noch so einiges mehr. Kommt mit uns auf eine Tour nach Gemünden. Wie schön […]

Weiterlesen

Der Dreifrankenstein

Dort, wo sich die Regierungsbezirke Oberfranken, Unterfranken und Mittelfranken in einem Punkt berühren, steht der Dreifrankenstein. Vor der Gebietsreform war er mitten im Wald, heute steht er auf freiem Feld unweit von Geiselwind. Rund um den Stein findet Ihr viele Infos und eine schöne Sitzgruppe. Ein Ausflug für alle Franken, die schon immer mal wissen wollten, wo die drei fränkischen […]

Weiterlesen

Die Weinhandelsstadt Kitzingen

Kitzingen liegt nicht nur wunderchön am Main, sondern ist auch eine Stadt, die inmitten eines Weinanbaugebiets liegt. Sie ist die älteste Weinhandelsstadt und liegt im größten Weinlandkreis. Hier dreht sich also alles rund um den Wein. Aber nicht nur, denn Kitzingen ist auch eine Faschingshochburg, gibt es doch hier das Deutsche Fastnachtmuseum. Und Kitzingen hat einen Schiefen Turm zu bieten. […]

Weiterlesen

Die Burg Lichtenstein

In der Nähe von Pfarrweisach in Unterfranken ist die Burg Lichtenstein zu finden. Die Nordburg ist heute eine Ruine, während die Südburg noch bewohnt ist. Wir haben uns in der Ruine etwas umgesehen und zeigen Euch im Video, wie es dort heute aussieht. Und natürlich gibt es auch Infos zu den Besitzern, warum die Burg zerstört wurde und so einiges […]

Weiterlesen

häisd ´n´ däisd

Sechs Musiker aus Stammheim in Unterfranken haben sich einst zusammengeschlossen, um fränkische Lieder in die weite Welt zu tragen. Was die Jungs bieten, was der Bandname häisd ´n´ däisd heißt und wie sie darauf kamen, zeigen wir Euch in unserem Video. Mehr zur Band und die nächsten Termine findet Ihr auf der Band-Website.

Weiterlesen

Fastnachtmuseum Kitzingen

Franken ist ja nun nicht gerade die Hochburg des Karnevals. Mal ganz abgesehen davon, dass das bei uns ja Fasching heißt, oder Fastnacht. Eine kleine Hochburg gibt es dann aber doch. Nämlich in Unterfranken, genauer gesagt, in Kitzingen. Denn dort befindet sich das Deutsche Fastnachtmuseum. Warum gerade dort und was es alles zu sehen gibt, das zeigen wir Euch in […]

Weiterlesen

Das Schwarze Moor

„Blubb, blubb, weg war er …“ – naja, so schlimm ist es im Schwarzen Moor nicht. Zumindest nicht, wenn man auf den Wegen bleibt. Mitten in der Rhön in Unterfranken ist das Schwarze Moor zu finden. Ein Biotop, das einen Besuch wert ist. Und es ranken sich so einige unheimliche Geschichten rund um das Moor. Macht mit uns einen Besuch […]

Weiterlesen

Die Burg Altenstein

Unweit von Maroldsweisach in Unterfranken befindet sich die Burg Altenstein. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde in ihrer Geschichte zweimal zerstört und im 18. Jahrhundert endgültig aufgegeben. Heute kann man noch die Reste der Burg sehen, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Kommt mit uns auf eine Reise zur Burg Altenstein. Übrigens hat sich der Tourismusverband […]

Weiterlesen

Die Hochrhönstraße

Durch Franken schlägeln sich viele Straßen. Die Burgenstraße zum Beispiel, die Romantische Straße aber auch die Hochrhönstraße. Am nordwestlichen Ende von Franken bietet diese Straße auf rund 25 Kilometern tolle Landschaften und einige Sehenswürdigkeiten. Kommt mit auf eine Fahrt durch Unterfranken. Noch weiter in die Materie einsteigen könnt Ihr auf der Seite des Rhöntourists.

Weiterlesen

Tag der Franken in Ochsenfurt

Einmal im Jahr wird in Franken der Tag der Franken gefeiert. Ein wichtiger Tag für uns Franken, der immer in einer anderen Stadt in Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken stattfindet. Wir von den Franken-Bloggern waren 2014 in Ochsenfurt mit dabei. Was es damals alles gab und warum der Tag überhaupt gefeiert wird, das verraten wir Euch in diesem Video. Weitere Infos […]

Weiterlesen
1 2